Martin Bischof

  • seit Herbst 2018 bei Dani Hornsteiner
  • Ausbilder Erste Hilfe
  • MTB Trailscout (DIMB)
  • Lizenzierter Mountainbike-Guide (DIMB)
  • Trainer C-Lizenz des DOSB/BDR
  • Rettungssanitäter beim Bayerischen Roten Kreuz
  • leidenschaftlicher Mountainbiker

Warum gibst du alpine Erste Hilfe Kurse?

Erste Hilfe war für mich lange Jahre etwas Abstraktes, wie ein weißer Fleck auf einer Landkarte. Ich konnte mich nicht einmal an meinen letzten und einzigen Erste Hilfe Kurs erinnern. Ich denke so geht es vielen von uns.

Im Rahmen der Ausbildung zum Mountainbike Guide war für die Zulassung zur Prüfung ein zweitägiger Outdoor Erste Hilfe Kurs nachzuweisen. Ein Pflichttermin…..aber dann war der Kurs derart interessant und praxisnah, dass mein Interesse geweckt war. Bei meiner Arbeit als Guide auf Alpencross-Touren war das Thema Erste Hilfe dann auf einmal auch sehr präsent und ich konnte von dem Kurs sehr gut profitieren.

 

Deshalb habe ich noch die Ausbildung zum Rettungssanitäter angepackt und abgeschlossen und jetzt arbeite ich in den Wintermonaten beim BRK in der Notfallrettung.

 

Den ersten Schritt in einer Notfallsituation zu machen und Erste Hilfe zu leisten ist schwierig, weil getragen von Unsicherheit, von Ängsten Fehler zu machen und vom Gefühl mit der Situation überfordert zu sein, traut man sich vielleicht einfach nicht.

 

Deshalb möchte ich Menschen ermutigen und zeigen, dass jeder gute Erste Hilfe leisten kann und ein Kurs mit vielen praktischen Übungen und realistischen Fallbeispielen in der Gruppe nicht nur für den Ernstfall etwas bringt, sondern auch noch Spaß macht.

 

Für mich als Ausbilder ist es immer wieder ein schönes Gefühl zu sehen, wie die Teilnehmer in kurzer Zeit die Unsicherheit verlieren und zu selbstbewussten Ersthelfern im Team werden.